Hall of fame

Nick Tougher & Mark Devitt
∅ 5.7 Points
Precision quality: 51.28 %
Leo Kieran & Stevie Kieran
∅ 5.6 Points
Precision quality: 51.25 %
Courtney Wray & John Hamilton
∅ 5.1 Points
Precision quality: 51.45 %
SSV Wittorf Mixteam
∅ 3.13 Points
Precision quality: 50.51 %
Wolteritz U14
∅ 2.75 Points
Precision quality: 50.56 %
Nordis U14
∅ 2.59 Points
Precision quality: 50.28 %
Team Wolteritz U18
∅ 3.55 Points
Precision quality: 50.98 %
Lindau-Gettorf Jugend 1
∅ 2.86 Points
Precision quality: 50.73 %
Ahrenlohe U18
∅ 2.31 Points
Precision quality: 50.31 %
Northumberland
∅ 6.5 Points
Precision quality: 51.68 %
Brecon Stars
∅ 5.75 Points
Precision quality: 51.14 %
Staffordshire
∅ 5.67 Points
Precision quality: 51.3 %
Greg James
∅ 5.9 Points
Precision quality: 51.39 %
Eleanor Wheeler
∅ 4.7 Points
Precision quality: 51.03 %
Finnley Green
∅ 4.3 Points
Precision quality: 50.91 %
LES WARRIORS DE CHATENET
∅ 2.64 Points
Precision quality: 50.44 %
LA TEAM RIGOLADE
∅ 2.55 Points
Precision quality: 50.57 %
Les Green and Brown Saint Lo
∅ 2 Points
Precision quality: 50.4 %
Team Maindru Photo
∅ 3.18 Points
Precision quality: 50.91 %
LES GARIGUETTES
∅ 2.36 Points
Precision quality: 50.18 %
LES MINIS WARRIORS
∅ 1.64 Points
Precision quality: 49.97 %
Lancashire Tigers
∅ 5 Points
Precision quality: 51.22 %
Central Warwickshire
∅ 4.67 Points
Precision quality: 51 %
Mid Warwickshire
∅ 4.17 Points
Precision quality: 50.85 %
Dorset Red
∅ 5.17 Points
Precision quality: 51.27 %
South Wilts All Blacks
∅ 4.83 Points
Precision quality: 51.17 %
Mid Warwickshire
∅ 4.75 Points
Precision quality: 50.84 %
Northumberland Red
∅ 7.08 Points
Precision quality: 52.01 %
South Warwickshire
∅ 5.08 Points
Precision quality: 50.94 %
West Glamorgan White
∅ 5 Points
Precision quality: 50.91 %
Mikkel Mortensen
∅ 11.4 Points
Precision quality: 53.27 %
Rosie Langstaff
∅ 9 Points
Precision quality: 52.03 %
Rachel Booth
∅ 8.5 Points
Precision quality: 52.29 %
U12/U14 Red
∅ 5 Points
Precision quality: 51.52 %
U12/U14 Green
∅ 4 Points
Precision quality: 51.22 %
U12/U14 Yellow
∅ 3 Points
Precision quality: 50.91 %
Kildare
∅ 6 Points
Precision quality: 51.83 %
Monaghan
∅ 5 Points
Precision quality: 51.52 %
Leinster
∅ 4 Points
Precision quality: 51.22 %
Squircles
∅ 5 Points
Precision quality: 51.52 %
Leinster
∅ 4 Points
Precision quality: 51.22 %
Kildare Rebels
∅ 3 Points
Precision quality: 50.91 %
Mitchell Lyons
∅ 4.73 Points
Precision quality: 50.91 %
Ben Hopkins
∅ 4.45 Points
Precision quality: 51.1 %
Sadie Lock
∅ 4.36 Points
Precision quality: 51.12 %
Achim RoFlexs
∅ 4.4 Points
Precision quality: 51.04 %
Achim Blue Pearls
∅ 4 Points
Precision quality: 50.51 %
Lindau-Gettorf 1
∅ 4 Points
Precision quality: 50.76 %
Bissendorf U14
∅ 2.33 Points
Precision quality: 50.49 %
Visselhövede U18 TT
∅ 2.28 Points
Precision quality: 50.32 %
Bissendorf U18 TT
∅ 2.28 Points
Precision quality: 50.42 %
Skye Mitchell
∅ 4 Points
Precision quality: 50.68 %
Sophie Locking
∅ 3.73 Points
Precision quality: 50.6 %
Lauren Dawson
∅ 3.45 Points
Precision quality: 50.82 %








Das Scoreboard

Das Mounted-Games Scoreboard ist der Mittelpunkt, wenn es heißt bei einem Mounted-Games Turnier dabei zu sein. Die Plattform sorgt dafür, dass Veranstalter und Besucher das Turniergeschehen vor, während und auch danach verfolgen können.


Turniere verfolgen

Die einfache Navigierung durch ein Turnier gibt jedem Nutzer die Möglichkeit, das laufende Geschehen aktiv mit zu verfolgen. Alle wichtigen Informationen wie Zeitpläne, Laufeinteilungen oder auch die Wettervorhersage des Veranstaltungsortes sind mit nur einem Klick immer auf dem neusten Stand einsehbar.

Eigene Turniere erstellen

Sollten Sie Interesse haben, Ihr Turnier mit dem Scoreboard durchzuführen, ist dies nach der Freischaltung Ihres Accounts möglich. Ist Ihr Turnierplatz auf Google Places hinterlegt, kann dieser durch die Suchfunktion als Veranstaltungsort ausgewählt werden und die Besucher können sich sogar direkt dahin navigieren lassen. Für die Erstellung eines Turniers werden nur 15 Minuten benötigt. Alle Spiele und Teams sind im System hinterlegt und können somit beim Erstellen eines Turniers durch eine einfache Auswahl hinzugefügt werden.

Auswertung und Ranking

Die Leistung von jedem einzelnen Team wird im Scoreboard gespeichert. Dies ermöglicht Einblicke in die Erfolge der Teams. Zusätzlich generiert sich die Deutsche Rangliste automatisch nach dem Ende eines jeden Turniers auf den neusten Stand.
Auch Listen zu anderen Ligen des Sportes werden automatisch vom Scoreboard generiert.

Mounted-Games

Mounted (engl.: zu Pferde, beritten), Games (engl.: Spiele) - sind rasante Mannschafts-Reiterspiele und sicher das Spannendste, was der Reitsport insbesondere für Jugendliche zu bieten hat. Mounted Games sind Staffelrennen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad, bei denen mehrere Teams, bestehend aus vier Reitern und einem Trainer, direkt gegeneinander antreten. Zwischen der Start- und Wechsellinien sind von den Reitern verschiedene Aufgaben zu bewältigen.


Die Spiele

Gespielt werden die Spiele in einer ca. 50m x 100m großen Arena. Es gibt 30 verschiedene, genau reglementierte Spiele, die über die Jahre standartisiert und perfektioniert wurden. Alle Spiele sind denkbar einfach, aber durchweg sportlich rasant und attraktiv. Im Galopp werden Luftballons mit Lanzen zerstochen, Becher von einer Stange auf die nächste gesetzt, Bälle aus Wassereimern gefischt (ohne Abzusteigen), auf galoppierende Pferde aufgesprungen oder "einfach nur" Slalom geritten.

Voraussetzungen

Von den Reitern und Ponys wird einiges an Können abverlangt. Gefragt sind neben Geschick und Tempo, Teamgeist und Harmonie zwischen Reiter und Pony. Nur mit solider Reitausbildung kann man in diesem Sport gute Leistungen erwarten. Aber auch innerhalb einer Mannschaft muss die Stimmung passen, denn Mounted Games ist ein Teamsport mit 4-5 Reitern.

Turnierablauf

Geritten wird nicht um Zeit oder Fehler, sondern im spannenden Vergleich Team gegen Team. Fehler, wie z.B. umgerissene Slalomstangen, müssen sofort korrigiert werden. So kann die Führung innerhalb eines Spiels schnell wechseln. Das Team, das am Schluss die Ponynase vorn hat, gewinnt und erhält am meisten Punkte für die Gesamtwertung. Ein Hauptschiedsrichter und fünf Linienrichter überwachen die Einhaltung der Spielregeln, zu denen ganz wesentlich auch das schonende Verhalten gegenüber dem Pony/ Pferd gehört. Der Umbau des Spielfeldes nach jedem Spiel erfolgt durch die Helfer, der so genannten 'Arena- Party'.